MIRJAM & ANDREAS ECKL-MARX

2013 lernten wir einander kennen und lieben – beim Einkaufen in St. Pölten. Ich (Mirjam) lebte damals noch in der Nähe von Graz und besuchte gerade eine Freundin in Herzogenburg. Es war magisch, dass wir einander überhaupt über den Weg gelaufen waren. Und es ist magisch, dass wir großteils ähnlich schwingen, und wo wir uns unterscheiden, einander ergänzen. Von Anfang an war uns klar, dass wir unsere Liebe nicht nur im Privaten leben, sondern miteinander die Heilkraft der Liebe auch in anderen Menschen bewirken wollen.

ÜBER MIRJAM

Ich bin 1969 am Fuße des Schlossbergs in Graz geboren, wo ich später auch Psychologie studierte. Mit 25 Jahren bekam ich meinen wundervollen Sohn. Durch die Erfahrung als Mutter lernte ich mehr auf meine Intuition zu hören, ich wurde noch sensitiver und konnte meine Gabe, mit allen Wesen zu kommunizieren, was ich schon unbewusst als kleines Mädchen gemacht hatte, wieder neu beleben. Ich begann mich nicht mehr nur für wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern vor allem auch für Spiritualität, die Macht des Geistes und Alternativmedizin zu begeistern.

Ich begann, energetische Seminare zu besuchen und erkannte, dass ich oft mehr sah und fühlte alsandere und immer wieder unbewusst zu Kernthemen der betreffenden Personen stieß. Ich wurde öfter von SeminarteilnehmerInnen und auch -leiterInnen gefragt, warum ich nicht selbst eine energetische Praxis aufmachte.

Ich brauchte für mich und meinen kritischen Intellekt noch ein paar Puzzleteile, um mir meinen Traum zu erfüllen. So machte ich 2013 die Ausbildung zum Aura Reading. Um für meine feinstoffliche Arbeit mehr „Hand und Fuß“ zu bekommen und meine Techniken zu verfeinern, bzw. neue zu erlernen, schloss ich auch noch die Ausbildung zur diplomierten Lebens- und Sozialberaterin 2019 in der Vitalakademie Wien ab. 2014 bin ich wegen der Liebe nach St. Pölten gezogen und habe nicht nur einen wunderbaren Mann geheiratet, sondern unsere Patchworkfamilie besteht nun aus drei erwachsenen Kindern, und auch zwei Katzendamen dürfen wir liebevoll umsorgen.

In meiner Freizeit gehe ich sehr gerne in die Natur, vor allem Wasser und Wald sind Balsam für mich. Ich liebe es, meine Liebsten und mich selbst zu bekochen und Lesen ist eine große Leidenschaft von mir. Außerdem zähle ich leichte Bewegung in Form von Tanzen, Yoga, Radfahren und Wandern zu meinen Hobbys.

ÜBER ANDREAS

Ich bin im Jahre 1968 in St.Pölten geboren und Vater von 3 Kindern (2 eigene und einen Bonussohn). 2016 heiratete ich meine liebe Frau Mirjam.

Meine berufliche Laufbahn begann ich bei der Firma Leiner in St.Pölten, wo ich auch meine Lehre zum Einzelhandelskaufmann absolvierte. Viele Jahre war ich im Außendienst bei verschiedenen Unternehmen tätig. In dieser spannenden Zeit durfte ich viel Lebenserfahrung sammeln.

Ich bewege mich sehr gerne in der Natur, stehe gerne am Herd und koche uns etwas Leckeres. Mountainbiken ist meine große Leidenschaft. Jeden Tag beginne ich mit einer Meditation und Makko Ho, das sind Shiatsu Übungen.

Ein Buch war 2016 der Auslöser, dass ich mit Shiatsu in Berührung kam. Ein Jahr später begann ich die Ausbildung am ESI (Europäisches Shiatsu Institut ) zum diplomierten Shiatsu Praktiker.

Von diesem Zeitpunkt an spürte ich, dass ich meine Berufung gefunden hatte.

Nach dreieinhalb Jahren absolvierte ich meine Ausbildung beim ÖDS (Österreichischer Dachverband für Shiatsu) in Wien.

Seit 1. September 2020 betreibe ich mit meiner Frau unsere gemeinsame Praxis.

Mitglied beim ÖDS (Österreichischer Dachverband für Shiatsu)

Meine Ausbildung habe ich hier gemacht
ESI (Europäisches Shiatsu Institut )
DatenschutzImpressum